4 überraschende Auswirkungen von Probiotika auf Ihr Gewicht

Sie haben wahrscheinlich schon von den vielen Vorteilen gehört, die die Einnahme von Probiotika für Ihre Darmgesundheit mit sich bringt. Aber wussten Sie, dass probiotische Nahrungsergänzungsmittel auch Ihre Geheimwaffe sein können, um überflüssige Kilos loszuwerden? 

4 ways probiotics can help you fit into your clothes again

Ja, das stimmt, Probiotika können zum Abnehmen eingenommen werden! Hier finden Sie Informationen darüber, wie sie Ihnen helfen können, wieder in Ihre Lieblingskleidung zu passen.

Probiotika helfen Ihnen auf vier überraschende Weisen, Ihr Gewicht zu kontrollieren

Wenn man an Probiotika denkt, denkt man wahrscheinlich an die Nahrungsergänzungsmittel, die für eine gute Verdauung sorgen. Und obwohl das ihre Hauptaufgabe ist, können sie so viel mehr für Ihr Wohlbefinden tun und sogar beim Abnehmen helfen. 

So funktionieren sie: 

  1. Sie zügeln Ihren Appetit: Bei regelmäßigem Verzehr steigern Probiotika die Freisetzung von appetithemmenden Hormonen. Das bedeutet, dass Sie unnötiges Naschen und übermäßiges Essen vermeiden und Ihr Gewicht besser kontrollieren können. 
  2. Sie reduzieren die Aufnahme von Nahrungsfetten: Probiotika verbessern den Fettstoffwechsel und verhindern die Aufnahme von Nahrungsfetten im Darm. Das führt dazu, dass Ihr Körper dieses Fett ausscheidet, anstatt es um die Hüften oder am Bauch zu speichern.
  3. Sie verhindern die Fetteinlagerung: Es ist erwiesen, dass Probiotika den Gehalt an fettregulierenden Proteinen erhöhen. Diese Proteine beeinträchtigen die Fähigkeit des Körpers, das Fett, das noch aus der Nahrung aufgenommen wird, zu speichern. Das bedeutet, dass Ihr Körper an den Problemzonen kein Fett ansammelt und es leichter ist, einen gesunden Körperbau zu erhalten.
  4. Sie fördern das Abnehmen: Mehrere Studien haben eine Verringerung der Körpermasse und des Taillenumfangs bei Menschen gezeigt, die Probiotika konsumiert haben. Die Zugabe von nützlichen Bakterien zur Ernährung für 3 Wochen half übergewichtigen Teilnehmern, ihren Körperfettanteil deutlich zu senken.

Da Sie nun wissen, wie Probiotika Ihnen zu einem schlankeren Körper verhelfen können, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie mehr der nützlichen Bakterien in Ihre Ernährung aufnehmen können. 

Wie Sie mehr Probiotika in Ihre Ernährung aufnehmen, um abzunehmen

Kefir, Sauerkraut und Kimchi sind großartige natürliche Quellen für Probiotika, aber es kann eine Herausforderung sein, sie in Ihren wöchentlichen Speiseplan aufzunehmen, wenn Sie für die ganze Familie kochen. Ihre Kinder sind vielleicht nicht die größten Fans des Geschmacks, und Sie haben wahrscheinlich nicht die Energie, sich selbst separate Mahlzeiten zuzubereiten.

Und obwohl die Zufuhr von Probiotika aus Nahrungsmitteln ein guter Anfang ist, werden Sie nicht genug nützliche Bakterien bekommen, um Ihre Ziele beim Abnehmen zu erreichen. Außerdem sind Probiotika sehr empfindlich gegenüber der Umgebung, in der sie sich befinden.

Selbst wenn Sie nur probiotische Lebensmittel zu sich nehmen, könnten die Bakterien die Reise zum Darm nicht überleben, wo sie Ihnen helfen können, das unerwünschte Fett abzubauen, das Sie davon abgehalten hat, Ihre Lieblingskleidung zu tragen. 

Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, die richtige Menge an Probiotika zum Abnehmen in Ihre Ernährung einzubauen, ohne viel Aufwand – mit probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln.

Formen Sie Ihren Körper mit WaterAway Biotic

Das probiotische Nahrungsergänzungsmittel WaterAwayBiotic enthält ibSium®, ein patentiertes Probiotikum, das eine konzentrierte Dosis nützlicher Bakterien liefert, die garantiert Ihren Darm erreicht. So wird sichergestellt, dass Sie täglich eine konsistente und wirksame Versorgung mit Probiotika erhalten.

Für noch bessere Ergebnisse beim Abnehmen wird die Formel mit CactiNea, einem starken Diuretikum, kombiniert. Die Zugabe eines Diuretikums hilft, Wassereinlagerungen zu reduzieren und die Gewichtsabnahme zu beschleunigen. Außerdem werden Sie dadurch noch mehr Motivation haben, da die Ergebnisse schnell sichtbar sind.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Mahlzeiten nicht mehr mit probiotischen Lebensmitteln kombinieren müssen. Sie fügen WaterAway einfach zu Ihrer täglichen Routine hinzu und Ihr Körper wird schon bald die Vorteile davon ernten!

Zunächst werden Sie anfangen, das Wassergewicht zu verlieren, wodurch Sie sofortige körperformende Ergebnisse erzielen. Danach werden die Probiotika Ihre Darmgesundheit unterstützen und gleichzeitig das Abnehmen fördern. Das führt zu einer anhaltenden Gewichtsabnahme auf natürliche Weise und ohne den lästigen Jo-Jo-Effekt.  

Probieren Sie WaterAway Biotic und helfen Sie Ihrem Körper, wirksam und dauerhaft abzunehmen.

Quellen:

Palsdottir, Hrefna. “How Probiotics Can Help You Lose Belly Fat.” Healthline, Healthline Media, 31 Mar. 2023, www.healthline.com/nutrition/probiotics-and-weight-loss#how-probiotics-affect-body-weight. 

Aronsson, Linda et al. “Decreased fat storage by Lactobacillus paracasei is associated with increased levels of angiopoietin-like 4 protein (ANGPTL4).” PloS one vol. 5,9 e13087. 30 Sep. 2010, doi:10.1371/journal.pone.0013087 

Ogawa, Akihiro et al. “Lactobacillus gasseri SBT2055 suppresses fatty acid release through enlargement of fat emulsion size in vitro and promotes fecal fat excretion in healthy Japanese subjects.” Lipids in health and disease vol. 14 20. 20 Mar. 2015, doi:10.1186/s12944-015-0019-0 

Wiciński M, Gębalski J, Gołębiewski J, Malinowski B. Probiotics for the Treatment of Overweight and Obesity in Humans-A Review of Clinical Trials. Microorganisms. 2020 Jul 29;8(8):1148. doi: 10.3390/microorganisms8081148. PMID: 32751306; PMCID: PMC7465252. 

Produkte für Sie